Jugendreisen Sommerferien Deutschland Surfen

Jugendreisen Surfen an der Ostsee

Jugendreise ab 12 Jahren in Deutschland

Ihr sehnt euch nach einer sportlichen Herausforderung, wollt actionreiche Ferien genießen und andere Teenager kennenlernen? Dann solltet ihr definitiv in unser Surfcamp kommen! Zusammen in einer Gruppe von anderen 12- bis 17-Jährigen werdet ihr das Surfen erlernen oder eure schon vorhandenen Kenntnisse verbessern. In der Freizeit könnt ihr euch beim Beachfuß- oder -volleyball noch mehr auspowern. Oder ihr lernt die anderen Reiseteilnehmer bei gemeinsamen Freizeitaktivitäten besser kennen.

Dein Sommer im Surfcamp

Wollt ihr Fun und Action erleben? Dann seid ihr hier genau richtig. Ich sehnt euch nach Erholung und entspannten Stunden am Strand? Auch dann ist unser Surfcamp für Jugendliche die passende Wahl. Ein weiterer Vorteil ist die Lage an der deutschen Ostsee. Denn so braucht ihr keine lange und teure Reise ins Ausland zu unternehmen. Der Norden von Deutschland wartet mit seinem feinen Sandstrand, einem coolen Surfkurs und Zeit zum Relaxen auf euch. Worauf wartet ihr noch?

Erlebnisse am und auf dem Wasser in den Sommerferien

Die Jugendreise Surfen findet in Surendorf in Schleswig-Holstein statt. Nach dem Surfen könnt ihr Baden gehen, euch die Sonne auf den Bauch scheinen lassen oder euch noch etwas mehr bei einem Beachvolleyballturnier auspowern. Anfänger wie Fortgeschrittene lernen hier mit dem Surfbrett auf den Wellen zu reiten bzw. ihre Fähigkeiten weiter zu vertiefen. Jeder kann dabei seine Grenzen austesten und wird ermutigt diese zu überwinden. Verbessert euer Körpergefühl und erhöht euer Selbstvertrauen, wenn ihr die sportlichen Herausforderungen gemeinsam meistert.

Die Surfschule

Eure Surfstunden veranstaltet Nordwind Wassersport e.V., ein junger, moderner Verein. Dieser hat nicht nur klassisches Jollen-Segeln im Angebot, sondern auch beliebte strandgebundene Trendsportarten. Dazu zählen Wind- und Kitesurfen, Katamaran- und Skiffsegeln, Oceankajak sowie zusammen mit dem Yachtclub St. Peter-Ording Strandsegeln (ganzjährig). Die sehr gut ausgebildeten Surflehrer begleiten euch in den Unterrichtsstunden und unterrichten euch sowohl in Theorie als auch Praxis. Sollte einmal wegen des Wetters kein Surfunterricht möglich sein, bietet die Wassersportschule ein Ersatz-Programm an. Zusätzlich stehen euch außerdem Kanus, SUPs und Surfkajaks zur Verfügung, welche ihr in der Freizeit nutzen könnt. Bei der Gestaltung des übrigen Freizeitprogramms stehen euch täglich unsere Teamer zur Seite.

Wichtig: Bei allen Kursen sind Neoprenanzug, Surfboard und Segel im Preis inbegriffen. Badeschuhe bitte selber mitbringen.

Unser Anfängerkurs für Surfer ist für alle diejenigen zu empfehlen, welche noch keine Erfahrungen auf dem Surfbrett sammeln konnten. Zu Beginn des Kurses wird jeder Schüler auf sein aktuellen Könnenstand geprüft und falls notwendig wird auch eine kurze Auffrischung eingebaut. Daraufhin legt jeder Kursteilnehmer seine Ziele fest, auf die dann individuell hingearbeitet wird. Mögliche Aufsteigerziele könnten Beispielsweise ein Beachstart, Trapezfahren, schnelle Wende oder Halse usw. sein. Bist du schon Fortgeschritten, so empfehlen wir dir das Paket "Fortgeschritten".

Wichtig: Bei allen Kursen sind Neoprenanzug, Surfboard und Segel im Preis inbegriffen.

Unterkunft und Verpflegung

Warum braucht ihr bei einer Jugendreise ein teures Hotel? Viel besser ist doch hierfür ein gutes Sport-Hostel geeignet. Hier übernachtet ihr in modernen Mehrbettzimmern, bei denen die Dusche und Toilette direkt ans Zimmer angrenzt. Bei gemeinsamen Aktivitäten lernt ihr euch untereinander besser kennen und entdeckt neue Interessen. Gelegenheiten habt ihr dazu in der Unterkunft, z.B. im überdachten Aufenthaltsbereich und in der direkten Umgebung.

Unterkunft Jugendreisen Ostsee
Jugendcamp Unterkunft Ostsee

Junge Sportler brauchen eine leckere Verpflegung. Im Surfcamp bekommt ihr eine Vollpension, die morgens mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet beginnt. Zum Mittag oder Abendessen steht euch abermals eine Auswahl in Buffetform zur Verfügung. Hierbei ist eure Mithilfe beim Ein- und Abdecken sowie beim Spülen des Geschirrs gefragt. Die warme Mahlzeit lasst ist euch dann als drittes Mahl des Tages schmecken. Zu jedem Essen erhaltet ihr natürlich auch Getränke dazu.

Mögliche Reisehöhepunkte

  • Einweisung ins Windsurfen
  • eine Kombination aus Erfahrung / Neugierde / Disziplin / Körpergefühl
  • Jugendliche erlernen die Grundlagen von Wind und Wasser
  • Einzelübungen – Selbstwahrnehmung sowie Konzentration
  • Surfen lernen im Jugendcamp
  • Speedminton am Strand
  • Beachfußball und Volleyball am Strand
  • Einweisung und Nutzung der Stand-Up-Paddling
  • Einweisung und Nutzung der Sit-On-Top-Surfkajaks
  • Einweisung und Nutzung der Kanadierflotte
  • geführte Kanutour oder Kuttertörn 
  • Baden in der Ostsee
  • Relaxen am Strand
  • Gemeinschaftsspiele
  • Lagerfeuer am Grillplatz
  • Ein Grillabend

Leistungen

  • 8 Reisetage – 7 Übernachtungen – Vollpension
  • Unterkunft in Mehrbettzimmern direkt am Strand
  • Vollverpflegung sowie Getränke zu den Mahlzeiten
  • komplette Ausstattung mit Arbeitsmaterialien
  • 12 h Surfunterricht inkl. Theorie
  • Freie Nutzung nach Verfügbarkeit von Kanadierflotte, Surfkajaks und Stand-Up-Paddeling-Boardpools
  • 24h Reisebetreuung - Berücksichtigung der individuellen Sorgen eines jeden Reiseteilnehmers
  • Keine Service- und Bearbeitungsgebühr
  • Unser Preis ist inkl. aller Leistungen
  • Die AGBs von Nordwind - Wassersport e.V. sind Bestandteil dieser Reise
  • Veranstalter dieser Reise: Nordwind - Wassersport e.V.
  • Die Pauschalreise ist im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet

Zusatzkosten

  • VDWS-Schein bei Interesse 29,00 Euro
  • Shuttle vom und/oder zum Kieler Hauptbahnhof: 5 € pro Person und Tour

Reisezeiten/Preise

Teilnehmer pro Termin: mindestens 5 Personen - maximal 20 Personen - Geeignet für Jugendliche von 14 bis 17 Jahren.

Anreise ins Surfcamp Ostsee

Sie können wählen zwischen:

  • Eigenanreise: um 17 Uhr / Eigenabreise: um 16 Uhr
  • Betreuter Shuttle zwischen Surendorf und Kieler Hauptbahnhof (5 € pro Person und Tour)

Impressionen

Surfcamps für Jugendliche in den Sommerferien
Surfen an der Ostsee lernen mit Freebird-Reisen
Beachvolleyball im Jugendcamp an der Ostsee in den Sommerferien
Windsurfen auf dem Wasser auf der Ostsee für Jugendliche
Surfen lernen mit Freebird-Reisen an der Ostsee in den Sommerferien
Spass und Action mit Freebird-Reisen Abwechslung im Surfcamp
In großer Gruppe surfen wir auf der Ostsee im Surfkurs in den Sommerferien
Surfen im Sommercamp auf der Ostsee mit Jugendlichen
Spaß und Spannung im Surfcamp im Sommer
Urlaub und chillen  am Strand an der Ostsee mit Freebird-Reisen

Unser Tipp: Koffer packen mit einer Reisecheckliste. Alles dazu findet ihr hier.

Google Plus
{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}

Freebird Reisen  
Freebird Reisen 4.5 von 5 Sterne basierend aus 905 Bewertungen und 905 Meinungen.