Jugendreisen Sommerferien Deutschland Kiten

Jugendreisen Kiten an der Ostsee

Jugendreise ab 13 Jahren in Deutschland

In den Ferien geht es stets darum, mal so richtig was zu erleben. Wer danach sucht und bereit ist, sich ins Abenteuer zu stürzen, ist bei unserer Jugendreise mit Kiten an die Ostsee genau richtig.

Dein Sommer im Kitecamp

Langeweile braucht bei uns niemand zu befürchten. Samt Umgebung sorgt die Ostsee für jede Menge Fun & Action, bietet aber natürlich auch mal ein paar Rückzugsmöglichkeiten zum Entspannen und Ausruhen. Die perfekte Mixtur vom Auspowern bei einer der trendigsten Sportarten überhaupt und dem Akku aufladen, für das die Ferien gedacht sind, findet man mitten in Deutschland. Ins Ausland muss niemand reisen, denn speziell die Deutsche Ostseeküste eignet sich als Hotspot für eine Jugendreise, bei der an jedem Tag etwas Neues passiert.

Kiten pur im Sommer

Die Kiteschule

Unser Partner und Profi in Sachen Wassersport übernimmt das Fachliche vor Ort. Der Nordwind Wassersport e.V. ist ein junger und moderner Verein, der sich in vielen wesentlichen Punkten von klassischen Segel- und Wassersportvereinen unterscheidet. So werden neben dem „klassischen“ Segeln mit Jolle und Dickschiff vor allen Dingen moderne und überwiegend strandgebundene Trendsportarten wie Katamaran- und Skiffsegeln, Windsurfen, Kitesurfen, Oceankajak und in Zusammenarbeit mit dem Yachtclub St. Peter-Ording Strandsegeln (ganzjährig) angeboten. Die Fachkompetenten Segellehrer übernehmen während der Segelstunden Ihr Kind und bringen Ihnen das Katamaran-Segeln bei. Hierbei vertrauen wir auf unseren Partner, denn sie sind die Profis.

In Surendorf in Schleswig-Holstein haben wir den perfekten Ort für euren Traumurlaub gefunden. Hier kann man es sich wirklich gutgehen lassen. Jede Menge Raum, sich mal so richtig auszutoben, gibt es auch noch. Auf euch wartet ein kilometerlanger Sandstrand, an dem man nicht nur super Beachvolleyball spielen kann, sondern der auch als ideale Ausgangslage für Euer Kite-Abenteuer dient.

Keine Welle ist zu hoch, die eigenen Grenzen lassen sich mit ein wenig Übung weiter ausreizen. Dank der Komplexität des Kiten lernt man viel über sich selbst, steigert das Selbstvertrauen und bekommt ein besseres Gespür für die individuellen körperlichen Möglichkeiten.

Wichtig: Natürlich sind bei all unseren Kursen Neoprenanzug, Surfbrett und Lenkdrachen im Preis enthalten.

Unterkunft und Verpflegung

Hotels mögen ihre Vorteile haben. Vor allem aber sind sie sehr kostenintensiv. Wer will das schon bei Jugendreisen Kitesurfen? Ein richtig gutes Sport-Hostel eignet sich da mindestens genauso gut. In hochwertig ausgestatteten Mehrbettzimmer kann man recht ordentlich residieren und bekommt zudem die Chance, neue Leute kennenzulernen. Bei den vielen gemeinsamen Aktivitäten im Jugendcamp und der Umgebung kann man die neuen Freundschaften gleich noch weiter festigen. Möglichkeiten im Sporthostel gibt es dafür auf jeden Fall.

Unterkunft Jugendreisen Ostsee
Jugendcamp Unterkunft Ostsee

Selbstverständlich muss bei betreuten Jugendreisen Kitesurfen auch die Verpflegung stimmen. Unser Trip an die Ostsee beinhaltet eine Vollpension. Frühstück gibt´s in Form eines leckeren Brunchs, mittags bekommst Du eine Siesta der Extraklasse, abends wartet dann eine warme reichhaltige Mahlzeit. Getränke gehören stets zu den Mahlzeiten dazu. Auch den Tag über stehen euch Getränke frei zur Verfügung.

Mögliche Reisehöhepunkte

  • Einweisung ins Kiten und deren Material
  • eine Kombination aus Erfahrung / Neugierde / Disziplin / Körpergefühl
  • Jugendliche erlernen die Grundlagen von Wind und Wasser
  • Einzelübungen – Selbstwahrnehmung sowie Konzentration
  • Kiten lernen im Kitecamp
  • Einweisung und Nutzung Niederseilelemente
  • Speedminton am Strand
  • Freie Nutzung des Tamburello
  • Beachfußball und Volleyball am Strand
  • Einweisung und Nutzung der Stand-Up Paddling
  • Einweisung und Nutzung der Sit On Top Surfkajaks
  • Einweisung und Nutzung der Kanadierflotte
  • geführte Kanutour oder Kuttertörn 
  • Baden in der Ostsee
  • Tischtennis spielen
  • Gemeinschaftsspiele
  • Lagerfeuer am Grillplatz
  • Ein Grillabend
  • Besuch im Hochseilgarten

Leistungen

  • 7 Reisetage – 6 Übernachtungen – Vollpension
  • Unterkunft in Mehrbettzimmern direkt am Strand
  • Vollverpflegung sowie Getränke zu den Mahlzeiten
  • Begrüßungsgetränk und Snack bei Anreise
  • komplette Ausstattung mit Arbeitsmaterialien
  • 10 h Kiteunterricht inkl. Theorie (in Zusammenarbeit mit Nordwind Wassersport)
  • Freie Nutzung nach Verfügbarkeit von Kanadierflotte, Surfkajaks und Stand Up Paddeling Boardpools
  • 24h Reisebetreuung - Berücksichtigung der individuellen Sorgen eines jeden Reiseteilnehmers
  • Keine Service- und Bearbeitungsgebühr
  • Unser Preis ist inkl. aller Leistungen
  • Die AGBs von Freebird Reisen sind Bestandteil dieser Reise

Zusatzkosten

  • VDWS-Schein bei Interesse 28,00 Euro

Zusatzinformation:
Es besteht keine Garantie auf Kiteunterricht. Die Surf- und Kiteschule entscheidet demzufolge über einen möglichen Ausfall des praktischen Unterrichts bei Flaute, Sturm, Hagel. etc. Falls auf Grund von nicht ausreichend Wind kein Kiteunterricht gegeben werden kann, wird auf Surfunterricht oder SUP (Stand up Paddeling) ausgewichen.

Reisezeiten/Preise

Anreise ins Kitecamp Ostsee

Sie können wählen zwischen:

  • Eigenanreise
  • Betreuter Bustransfer
    • Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Bremen, Detmold, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Göttingen, Güttersloh / Rheda Wieden, Hannover, Kassel, Köln, Leipzig / Halle, Leverkusen, Magdeburg, Münster, Osnabrück, Paderborn, Soltau / Bad Fallingbostel, Wolfsburg

Transfergebühren zu den einzelnen Abfahrtsorten finden Sie im Anmeldeformular.

Google Plus
{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}