Action, Sport und Fun mit unseren Jugendreisen Ostsee

Urlaubsparadies Ostsee

Sommerferien. Das bedeutet: ausspannen, die Seele baumeln lassen, einen Blick über den Tellerrand hinaus wagen, sich frischen Wind um die Nase wehen lassen, neue Erfahrungen sammeln, Körper und Geist für neue Herausforderungen im alltäglichen Leben bereit machen. Und wo ginge dies besser als an einer der schönsten Küsten Deutschlands, der Ostsee? Mit ihrer Gezeitenlosigkeit, ihrem milden Klima und ihren traumhaften Sandstränden gilt die Ostsee längst nicht mehr als elitärer Geheimtipp, sondern lockt jährlich vor allem Familien mit Kindern. Denn insbesondere die jüngere Generation kommt hier voll auf ihre Kosten: Spiel, Sport und Spaß gibt es an der ostdeutschen Küste en masse – kein Wunder also, dass uns unsere betreuten Jugendreisen genau hierher führen: in den schleswig-holsteinischen Luftkurort Dahme. Denn hier werden für unsere kleinen Gäste Urlaubsträume wahr. Hier erwarten sie Action, Fun und Abenteuer – und davon jede Menge. Hier kann auf der Strandpromenade flaniert und in der Strandbar gechillt werden, hier kann im Thermalbad relaxt und danach auf der Beachparty abgefeiert und hier können im Hansapark Achterbahn und Co. bezwungen werden. Und natürlich kommen auch Sportskanonen nicht zu kurz: Schwimmen, Beachfußball, Volleyball, Minigolf und vieles mehr – und zwar rund um die Uhr.

Losbrettern – beim Surfen geht’s in den Skatepark der Ostsee

Ganz besonders viel Action gibt es dann beim Hauptprogramm unserer Jugendreisen Ostsee. Wer sich für unsere Surf Jugendreisen entschieden hat, hat gute Laune und ein tolles Feeling gleich mitgebucht. Denn Surfen ist mehr als nur ein Sport, Surfen ist ein Lifestyle, ein Lebensentwurf, ein Gefühl. Zum Surfen gehören nicht nur ein Board und ein Neoprenanzug, sondern auch Musik und Menschen. Die Surfer-Community bildet einen unersetzlichen Teil des hawaiianischen Kultsports; relaxen, chillen und quatschen sind hierbei genauso wichtig wie das Wellenreiten selbst. Deshalb achten wir bei unserer Surfreise vor allem auf die richtige Stimmung am Strand, tauschen Wellenerlebnisse aus und schließen Surfer-Freundschaften, während wir auf die nächste perfekte Welle warten. Ähnlich gechillt geht es auch bei unseren Segel Jugendreisen zu: Hier lichten wir den Anker und segeln gen Horizont – aber natürlich erst, nachdem wir gemeinsam mit den Kids die nötigen Grundlagen im Umgang mit der Jolle erarbeitet haben. Die Ostsee bietet uns dabei mit ihrem zahmen Wellengang und ihrem mäßigen Windperfekte Anfänger-Konditionen. So wird schon bald jeder zum großen Kapitän!

Abheben – beim Kiten geht’s hoch hinaus

Hoch hinaus geht es unterdessen bei unseren Kite Jugendreisen. Hier erobern wir mehrere Elemente zugleich und heben buchstäblich auch mal ab. Die kultige Kombination von Lenkdrachen und Surfbrett erfreut sich nämlich in den letzten Jahren nicht nur zunehmender Beliebtheit. Sie ist vor allem die perfekte Möglichkeit, sich mal so richtig auszupowern und dabei seine Grenzen auszutesten. Hierbei lernen die Kids nicht nur, sich und ihre eigenen Leistungsgrenzen besser einzuschätzen, sondern verbessern auch Disziplin, Durchhaltevermögen und Körpergefühl. Dies stärkt ihr Selbstvertrauen und lässt sie im Alltag selbstsicherer und zielorientierter mit Problemen und Herausforderungen umgehen. Also dann: Auf die Bretter, fertig, los!